FANDOM



Suicide Squad lief in den USA am 05.08.2016 an, wobei die deutsche Premiere knapp zwei Wochen später am 18.08.2016 stattfand. Seit dem 19.12.2016 ist der Film auf DVD, Blu-ray und Blu-ray 3D käuflich zu erwerben. Von der FSK wurde der Film ab 16 Jahren[1] frei gegeben. Der Soundtrack, sowie das Album wurden ebenfalls am 05.08.2016 veröffentlicht.

Suicide Squad folgte auf Batman v Superman: Dawn of Justice und ist demnach der dritte Film aus diesem Universum.

Kurzbeschreibung

Nach dem Tod von Superman stellt die Regierungsbeamtin Amanda Waller ein Team aus den schlimmsten Superschurken der Welt zusammen. Deadshot, Harley Quinn, Captain Boomerang, Killer Croc, El Diablo und Slipknot sollen den Vereinigten Staaten gegen Straferlass als Sondereinheit namens Task Force X dienen und, unter der Leitung von Colonel Rick Flagg, ohne Hinsicht auf Verluste, Aufträge erledigen. Jedes Teammitglied hat ein explosives Nano-Implantat injiziert bekommen, um sicher zu gehen, dass sich das Team nicht gegen seine Führung wendet.

Die Archäologin und Freundin von Rick Flag, Dr. June Moone, ist besessen von einer Jahrtausendealten Hexe, genannt Enchantress. Genau wie die anderen des Teams versucht Amanda Waller sie in ihrer menschlichen Gestalt unter Kontrolle zu halten. Dennoch misslingt dies und die Enchantress erhält die Kontrolle über Moone und schafft mit einer Armee aus Monstern eine Waffe und ruft zusätzlich ihren Bruder Incubus zur Hilfe.

In Midway City beginnt sie zusammen mit Incubus eine Waffe zu kreieren, welche die Welt zerstören soll. Waller entsendet die Task Force X unter der Angabe, dass es sich um einen terroristischen Akt handelt. In der Stadt stößt Katana zum Team und steht fortan Rick Flag zur Seite.

Bei einem Fluchtversuch von Captain Boomerang und Slipknot wird letzterer durch die injizierte Bombe getötet. In der Zwischenzeit hat Harley Quinn ihre unschädlich gemacht  und der Joker versucht, sie in einem entführten Helikoper zu retten. Waller lässt den Helikopter vom Himmel schießen, wobei der Joker scheinbar stirbt. 

Wenig später wird Amanda Waller von den Schergen der Enchantress entführt und Flagg entlässt das Team von seinem Auftrag. Überzeugt davon, dass sie helfen müssen, entscheidet sich das Squad dazu, sich erneut zusammen zu raufen und zieht erneut zusammen los.

In einem überfluteten Bahnhof können sie die Enchantress aufspühren und es kommt zu einem Kampf, bei welchem Diablo stirbt um Incubus, festzuhalten. Das Team hingegen unterliegt im Kampf mit der Enchantress und wird von dieser aufgefordert, sich zu ergeben. Harley Quinn nähert sich jedoch und versucht ihr das Herz herauszuschneiden. Killer Croc wirft Sprengstoff in die weltzerstörende Waffe der Enchantress und Deadshot jagt diese in die Luft. Flagg zerreist das Herz der Enchantress und kann so June befreien. Nachdem die Mission beendet ist, erhalten die Teammitglieder Haftverkürzungen und andere Privilegien. Zurückgekehrt im Gefängnis Belle Reve wird Harley Quinn vom Joker befreit, der den Absturz augenscheinlich überlebt hat.

Später treffen sich Bruce Wayne und Amanda Waller. Wayne verspricht ihr der Öffentlichkeit gegenüber nichts Preis zu geben - im Gegenzug dafür erhält er von Waller Akten über die Metawesen.

Handlung

Links


Nachweise

  1. Quelle: FSK