FANDOM


SupermanSymbol_Dawn of Justice Logo


Pete Ross war ein Mitschüler von Clark Kent in Smallville.

Man of SteelBearbeiten

1993
Pete befindet sich gemeinsam mit seinen Schulkameraden im Schulbus. Während der Fahrt zur Schule beginnt Pete damit seinen Mitschüler Clark anzugehen. Lana findet das nicht in Ordnung und bittet Pete aufzuhören, als plötzlich ein Reifen des Busses platzt und der Fahrer die Kontrolle verliert. Die Beteiligten stürzen in einen Fluß, bei dem Pete aus dem Fahrzeug gerissen wird und im Wasser versinkt. Clark gelingt es den Bus aus dem Wasser zu schieben. Anschließend taucht er nach Pete und retten ihm das Leben, als er seinen Peiniger an Land zieht.
Die Tat blieb nicht unbeobachtet und somacht sich die Mutter von Pete mit ihrem Sohn auf den Weg zu den Kents, um über das Geschehen zu berichten. Während Petes Mutter das Gespräch führt, sitzt Pete neben ihr und kann kein Wort sagen.

2013
Pete befindet sich auf der Arbeit, als Lois Lane ihn aufsucht und nach dem Vorfall mit dem Schulbus fragt. Pete berichtet ihr schließlich von Clark und wo sie ihn finden kann.

Tage später kommt es in Smallville zu einem Kampf zwischen Superman und Kryptoniern, die die Welt unterwerfen und in ein neues Krypton verwandeln möchten. Pete bekommt den Anfang der Schlacht mit, als er gerade auf dem Weg zu seiner Arbeit ist.

Batman v Superman: Dawn of JusticeBearbeiten

2015
Pete ist bei Clarks Trauerfeier und begleitet den Trauerzug zu dessen Grab. Nach der Bestattung seines Jungendfreundes bekommt er mit wie Martha Kent erwähnt, dass sie die Kosten der Beisetzung noch bezahlen muss. Pete erwähnt, dass bereits alle Kosten beglichen wurden, er aber nicht weiß von wem.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.