FANDOM


SupermanSymbol_Dawn of Justice Logo_


Perry White ist der Chefredakteur der täglich erscheinenden Zeitung Daily Planet aus Metropolis.

Man of Steel Bearbeiten

Seine beste Reporterin Lois Lane liest ihren frisch verfassten Artikel von ihren Erlebnissen auf den Ellesmere Islands vor und kommt zu dem Entschluss, dass Aliens auf der Erde leben. Sie möchte, dass dieser Artikel in den Druck geht, was Perry ablehnt. Er wird keine Berichte über Außerirdische in seiner Zeitung veröffentlichen. Auch nicht, nachdem Lois ihren Pulitzer-Preis erwähnt.

Später erfährt Perry, dass Lois ihren Artikel an den Blogger Glen Woodburn weiter gegeben hat und ist außer sich. Er zitiert seine Journalistin zu sich und mahnt sie mit zweiwöchiger Nichtbezahlung ab. Lois erwidert, dass sie die Story nicht weiter verfolgen wird. Später verfolgt Perry die Berichterstattung über die Entdeckung eines UFOs in den Nachrichten, als plötzlich das Licht im kompletten Gebäude ausfällt und eine Nachricht von General Zod über alle medialen Geräte empfangen wird. Dieser bedroht die Zerstörung der Erde, sollte sich Kal-El nicht innerhalb von 24 Stunden stellen. Nach dem Ende der Nachricht geht das Licht im Gebäude wieder an.

Am nächsten Morgen ruft er Lois an, da Glen Woodburn in einem Interview erklärt, dass Lois weiß wer der gesuchte Kal-El ist. Perry möchte nun auch wissen wer der Außerirdische ist, da das FBI im Daily Planet ist und Nachforschungen betreibt. Lois gibt an, dass sie die Identität nicht verraten wird und legt auf.

Einige Zeit später beobachtet Perry mit seinen Angestellten, wie sich das kryptonische Raumschiff über Metropolis in Stellung bringt. Er muss mit ansehen wie das Schiff beginnt einen Antigravitationsstrahl abzufeuern, der einen zerstörenden, sich ausdehnenden Kreis verursacht. Wie versteinert beobachtet er die Geschehnisse, bis die von den Kampfjets abgefeuerten Raketen ihr Ziel verfehlen und in die Gebäude der Stadt einschlagen. Sofort gibt Perry die Anweisung den Daily Planet zu verlassen und sich in Sicherheit zu bringen.

Gemeinsam mit der Praktikantin Jenny und dem Reporter Steven Lombard kommt Perry aus dem Verlagsgebäude, als ein außer Kontrolle geratener Kampfjet in ein Haus einschlägt. Sofort laufen sie los, als ein weiteres Gebäude hinter ihnen einknickt und auf sie zu fallen droht. Die Drei retten sich in eine Seitengasse, werden aber von den umherfliegenden Trümmern überdeckt. Jenny bleibt unter einem großen Haufen Schutt eingeklemmt liegen und bittet um Hilfe. Perry ruft Lombard zu sich damit er helfen kann die Praktikantin zu befreien. Während sie versuchen Jenny zu befreien kommt die Zerstörungswelle immer näher und droht Perry und seine Leute zu töten, als der Strahl des Raumschiffes abrupt abbricht. Ohne Angst vor dem Tod könne die beiden Männer die junge Frau befreien. Anschließend klettern sie aus den Trümmern, während Superman mit Lois in den Armen vor ihnen landet.

Alle sind der Meinung, dass die Invasion der Krypronier beendet ist, als General Zod ebenfalls aus einigen Trümmern emporsteigt. Unglaubwürdig sieht Perry mit den anderen, wie Superman den kryptonischen General angreift und die Schlacht um die Erde fortgesetzt wird.

Nachdem auch Zod getötet wurde und Normalität in Metropolis eingekehrt ist, stellt Perry Clark Kent als neuen Mitarbeiter für den Daily Planet ein. Er gibt seinen Kollegen die Anweisung dem Neuling alles zu zeigen.

Batman v Superman: Dawn of Justice Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Im DCEU wird Perry White zum ersten Mal von einem Afro-Amerikaner gespielt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.