FANDOM


Produktion.png
Michelle MacLaren.jpg
Michelle MacLaren
Daten
Geburtstag 1965
Geburtsort Vancouver, Kanada
DC Extended Universe
Gebiet Regie
Filme Wonder Woman


Michelle MacLaren ist eine kanadische Filmregisseurin und Produzentin.

FilmografieBearbeiten

Regie (Auswahl)Bearbeiten

  • 2002: Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI (eine Folge)
  • 2002: Without a Trace – Spurlos verschwunden (eine Folge)
  • 2006: Law & Order: Special Victims Unit (eine Folge)
  • 2009–2013: Breaking Bad (11 Folgen)
  • 2010–2014: The Walking Dead (3 Folgen)
  • 2011: Camelot (eine Folge)
  • 2011: Hell on Wheels (eine Folge)
  • 2012: Navy CIS (eine Folge)
  • 2013–2014: Game of Thrones (4 Folgen)
  • 2015: Better Call Saul (Fernsehserie, eine Folge)

ProduktionBearbeiten

  • 2000–2002: Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI (Co-Executive Producer)
  • 2005: Night Stalker (Co-Executive Producer)
  • 2010–2013: Breaking Bad (Executive Producer)
  • 2013: Chicks’n’Guns (Executive Producer)

Trivia DCEU Bearbeiten

  • 25.11.2014: Warner Bros. bestätigt Michelle MacLaren als Regisseurin für den Wonder Woman-Film.[1]
  • 15.04.2015: MacLaren und Warner beenden ihre Zusammenarbeit wegen kreativer Differenzen.[2]

Nachweise Bearbeiten

  1. Quelle: bleedingcool
  2. Quelle: moviejones

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki