FANDOM


Krypton
Krypton
Daten
Bewohner Kryptonier
Städte Kandor
Monde 4 [1]
Status zerstört
Sonstiges
Handlungsort in Man of Steel
Krypton ist der Heimatplanet von Superman.

Man of Steel

Krypton steht kurz vor der Zerstörung, da die natürlichen Ressourcen des Planeten über Jahre gedankenlos ausgebeutet wurden. Jor-El warnt die Mitglieder des hohen Rats vor den Gefahren, wird allerdings nicht ernst genommen. Während er versucht den Rat zu überzeugen startet General Zod einen Putschversuch. Jor-El gelingt die Flucht zu seinem Wohnhaus und kann mit Hilfe seiner Frau Lara Lor-Van den gemeinsamen Sohn Kal mit einer Rakete zu dem Planeten Erde schicken. Zod versucht den Start zu verhindern und ermordet Jor-El. Kurz danach kann der General mit seinen Gefolgsleuten verhaftet werden. Zod wird schließlich gemeinsam mit seinen Mitstreitern in die Phantomzone verbannt. Nicht lange danach explodiert Krypton.

Planetenvergleich

  • Die Distanz zwischen Krypton und der Erde beträgt 27,1 Lichtjahre (ein Lichtjahr hat 9.656.064.034.768.020.000 km)[2]
  • Die Reisedauer von Krypton zu der Erde beträgt im direkten Flug in etwa 4250 Jahre [3]

Trivia

  • Nachdem Krypton explodiert ist, entsteht an der selben Stelle ein Neutronenstern, der in einem hellen Licht leuchtet.

Nachweise

  1. Quelle: Bildnachweis
  2. Quelle: Bildnachweis
  3. Quelle: Bildnachweis