FANDOM


Dawn of Justice Logo_


June Finch ist eine Senatorin, die sich den Taten Supermans gewidmet hat.

Batman v Superman: Dawn of Justice Bearbeiten

Nach der teilweisen Zerstörung eines Dorfes lässt die Senatorin die betroffene Einwohnerin Kahina Ziri vor dem Komitee des Senates vorsprechen. Nachdem sich Ziri über die Taten Supermans geäußert hat, kritisiert June das Vorgehen des Stählernen.

Am Folgetag begibt sie sich nach Einladung von Lex Luthor in dessen Firma. Er zeigt ihr ein kleines Stück Kryptonit und erklärt, dass es für den planetarischen Schutz der Erde genutzt werden kann. Weiter erläutert der Geschäftsmann, dass im indischen Ozean in der Nähe des Weltenwandlers ein großes Stück des Minerals gefunden wurde und er von June eine Einfuhrlizenz benötigt. Als weitere Begründung gibt Lex an, dass aus dem großen Stück Kryptonit eine mächtige Waffe gebaut werden kann, um weitere Angriffe von Kryptoniern, oder anderen Metawesen abzuwehren. Nach seiner Meinung muss man die Waffe nicht einsetzen, aber durchaus besitzen. Nach dem Vortrag verlässt June LexCorp, um sich über den Vortrag ihre Gedanken zu machen.

Zitate Bearbeiten

Heute ist ein Tag der Wahrheit
 
— zum Kongress und zu Superman  in Batman v Superman: Dawn of Justice

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.