FANDOM


H'Raka
H'Raka
Daten
Planet Krypton
Lebensraum Luft
Besitzer Jor-El
DC Cinematic Universe
Auftritte Man of Steel


H'Raka ist ein kryptonisches Tier, das sich mit Hilfe seiner vier voneinander unabhängigen Flügeln sehr schnell in der Luft bewegen kann. Durch die Größe des Tieres ist es möglich auf diesem zu sitzen und es demnach als Beförderungsmittel zu nutzen.

Man of Steel

Während Jor-El bei dem Ältestenrat um eine Chance für das kryptonische Reich bittet, beginnt General Zod mit seinem Putsch. Er nimmt Jor-El gefangen und lässt ihn abführen. Dieser kann seine Bewacher allerdings überwältigen und flüchtet bis zur Plattform, auf der er nach H'Raka ruft. Das tier kommt sofort angeflogen und nimmt Jor-El auf. Gemeinsam fliegen sie zu dem Gebäude, in dem sich der Kodex befindet. Während Jor-El nach dem Kodex taucht, fliegt H'Raka wieder davon, bleibt aber in der Nähe.

Sein Besitzer taucht plötzlich mit dem Kodex auf und muss sich vor einer Explosion retten. Er springt von der Plattform und stürzt in die Tiefe, da taucht H'Raka wieder auf und fängt seinen Herren auf. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zu seinem Haus, als H'Raka verwundet wird. Mit nur noch drei Flügeln gelingt es ihm, seinen Herren nach Haus zu bringen. Verletz bleibt er liegen, während Jor-El ins Innere des Gabäudes läuft, um seinen Sohn Kal mit dem Kodex zu verbinden.

Trivia

  • Das Wort H'Raka ist das Kürzel von dem Wort Haraka, das auf Suaheli "schnell" bedeutet