FANDOM


Schlacht von Gotham City.jpg
Schlacht von Gotham City
Daten
Planet Erde
Fraktionen Superman
vs
Batman
Sieger Batman
Todesfälle keine
DC Extended Universe
Inhalt in Batman v Superman: Dawn of Justice


Batman sieht in Superman eine Bedrohung und möchte den Mann aus Stahl vernichten. Die beiden Superhelden treffen aufeinander, als Superman die Hilfe von Batman benötigt. Dieser ignoriert den Hilferuf und greift sofort an.

Fraktionen Bearbeiten

Gut Superman BvS.jpg
Gut Batman BvS.jpg

Verlauf der Schlacht Bearbeiten

Kaum das Superman auf Batman zugeht, werden Schallboxen aktiviert, die den Stählernen zum Stoppen zwingen. Er kann die Boxen ausschalten, indem er einen Gullideckel aufnimmt, diesen in zwei Stücke reißt und sie auf die Quelle der Schallwellen schleudert. Er geht ein paar Schritte weiter und versucht Batman von Luthors Plan zu erzählen. Dieser weigert sich zuzuhören, was Superman verärgert und er schließlich den dunklen Ritter von sich weg schubst, woraufhin Batman einige Meter davon geschleudert wird. Superman geht weiter auf den Maskierten zu, als plötzlich Maschinengewehre das Feuer eröffnen. Kal El vernichtet die Kriegswaffen mit seinem Hitzeblick. Er sieht ein, dass Batman kein Interesse an einem Dialog hat Er nimmt ihn auf, um ihn fliegend durch ein Gebäude zu drücken, bis sie über ihm schweben. Anschließend schlägt er Batman wieder in die Tiefe, so dass er das Batsignal trifft und zerstört. Durch die Wucht des Schlages wird er nicht von der Dachbegrenzung gehalten und stürzt in die Tiefe.

Superman folgt ihm und spricht eine Drohung aus. Batman ist nicht beeindruckt und zündet eine Rauchgranate. Der Mann aus Stahl bewegt sich schnell durch die Rauchwolke. Leicht irritiert schaut er sich um, da er seinen Gegner nicht an der Vermuteten Stelle vorgefunden hat. Dieser hat die Zeit genutzt und feuert einen Granatenwerfer ab. Superman fängt das Geschoss auf und rechnet nicht damit, dass sich eine grüne Kryptonit-Wolke frei setzt.

Er atmet die Wolke ein und realisiert nicht, dass er dadurch geschwächt ist. Stattdessen greift er Batman mit einem Faustschlag an, den dieser mühelos abwehren kann. Sofort beginnt der dunkle Ritter mit seinem Angriff und schlägt auf seinen Gegner ein. Superman muss eine Menge Schläge und Tritte einstecken, bis die Wirkung des Kryptonits nachlässt. Kal El nutzt die Chance und kontert den Angriff. Dabei wird Batman in einen Raum eines Gebäudes befördert. Er nutzt die Chance und kann die Granatpistole erneut laden und eine weitere Patrone abfeuern. Superman fliegt genau in die Wolke hinein und bricht zusammen. Batman nutzt die Chance und setzt dem Stählernen stark zu. Superman ist nicht mehr in der Lage sich zu wehren, als Batman seinen Kryptonit-Speer nimmt und auf seinen Gegner einstechen möchte.

Superman gesteht sich seine Niederlage ein und bittet Batman, dass dieser seine Mutter Martha retten muss, die sich in der Gewalt von Lex Luthors Männern befindet, bevor er getötet wird. Batman ist irritiert, dass der Kryptonier den Namen seiner erschossenen Mutter nennt. Außer sich verlangt er eine Antwort von Superman, warum er diesen Namen gesagt hat. Kal El ist nicht in der Lage zu antworten, was die plötzlich auftauchende Lois Lane übernimmt. Batman erkennt schlagartig, dass Superman nicht der böse Alien, sondern wie ein Mensch aufgewachsen ist.

Schließlich verbünden sich die beiden, um gemeinsam gegen Lex Luthor vorzugehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki