FANDOM


Bohrinsel.jpg
Bohrinsel
Daten
Planet Erde
Stadt keine
Eigentümer unbekannt
Status zerstört
Sonstiges
Handlungsort in Man of Steel
Bohrinseln sind künstlich errichtete Plattformen, die für die Gewinnung von Erdöl oder Erdgas genutzt werden.

Man of Steel Bearbeiten

Clark Kent befindet sich gerade auf dem Fischerboot Debbie Sue, als ein Hilferuf über Funk den Captain des Schiffes erreicht. Dieser lenkt sofort in Richtung Bohrinsel.

Einige Überlebende der brennenden Bohrinsel konnten sich in einem Raum in Sicherheit bringen. Das Feuer breitet sich allerdings schnell aus und die Männer sitzen in der Falle, als plötzlich ein Mann auftaucht, der eine Stahltür aus den Angeln reißt. Nachdem die Tür weg ist, starren die Arbeiter der Bohrinsel auf einen Mann, dessen Körper in Flammen steht und der keine Schmerzen verspürt. Die Männer gelangen erst aus ihrer Starre, als Clark sie auffordert den Raum zu verlassen.

Gemeinsam gelangen sie auf den Hubschrauberlandeplatz. Die Überlebenden steigen in einen Rettungshubschrauber, als ein Mast zusammensackt und droht auf den Hubschrauber zu stürzen. Clark reagiert sofort und stützt den Mast, damit die Anderen die Bohrinsel verlassen können. Anschließend bricht der Mast über Clark zusammen und er stürzt ins Meer.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki